Kategorienarchiv: Pressemitteilungen

Jul 09

76.000 demonstrieren in Hamburg für globale Gerechtigkeit und grenzenlose Solidarität

Pressemitteilung Bündnis „Grenzenlose Solidarität statt G20“ Hamburg, 8. Juli 2017, 18 Uhr 76.000 demonstrieren in Hamburg für globale Gerechtigkeit und grenzenlose Solidarität Vielfältiger und bunter Protest zeigt Haltung für Demokratie und Versammlungsfreiheit / Antwort auf die sinnlose Zerstörung der vergangenen Nacht und vorangegangene Polizeigewalt 76.000 Menschen sind am heutigen Samstag unter dem Motto“ Grenzenlose Solidarität …

Weiter lesen »

Jul 05

Ablauf geklärt – Versammlungsfreiheit und Demokratie zentrale Themen

Pressemitteilung Bündnis „Grenzenlose Solidarität statt G20“ Hamburg, 5. Juli 2017 * Ablauf der Demonstration geklärt: Start Deichtorplatz, Abschlusskundgebung Millerntorplatz * Versammlungsfreiheit und Demokratie zentrale Themen auf der Demonstration am 8.7. * Yes, we camp: Breite Solidarisierung gegen Schlafverbote – Unterbringung klärt sich Die Abschlusskundgebung der Großdemonstration wird nun am Millerntorplatz stattfinden. Damit die Route geklärt. …

Weiter lesen »

Jul 02

Demobündnis begrüßt Protestwelle und kritisiert Campverbote

Pressemitteilung Bündnis „Grenzenlose Solidarität statt G20“ Hamburg, 2. Juli 2017 * „Erfolgreicher Auftakt in die Protestwoche“ * Bündnis begrüßt den Auftakt in die Protestwoche * Scharfe Kritik an Camp- und Versammlungsverboten  Das Bündnis für die Großdemonstration „Grenzenlose Solidarität statt G20“ am 8. Juli, begrüßt den Auftakt in die Gipfelwoche durch die Demonstration der G20-Protestwelle in …

Weiter lesen »

Jun 30

Demo-Bündnis bringt globalen G20-Widerstand nach Hamburg

Sprecherinnen und Sprecher aus Syrien, den USA und Kolumbien bei Kundgebungen Zu der Demonstration „Grenzenlose Solidarität statt G20“ am 8. Juli in Hamburg ruft ein breites, global vernetztes Bündnis auf. Die Internationalität spiegelt sich auch in der nun veröffentlichten Liste der Rednerinnen und Redner wider (www.g20-demo.de/de/redebeitraege-programm). Bei der Abschlusskundgebung etwa sprechen der bekannte kurdisch-syrische Politiker …

Weiter lesen »

Jun 09

Demo-Bündnis kündigt Klage gegen Allgemeinverfügung an

* Innensenator erklärt Hamburg zur demokratie- und grundrechtsfreien Zone * Demo-Bündnis kündigt Klage gegen umfassendes Versammlungsverbot an Das Bündnis „Grenzenlose Solidarität statt G20“, das die Großdemonstration gegen den G20-Gipfel am 8. Juli in Hamburg organisiert, wird gegen die am heutigen Freitag erlassene Demonstrationsverbotszone klagen. In einer so genannten Allgemeinverfügung hat die Hamburger Versammlungsbehörde heute ein …

Weiter lesen »

Mai 18

Einigung über Auftakt&Route – Klage gegen Verweigerung des Heiligengeistfelds

Fünftes Kooperationsgespräch für G20-Demonstration bringt Einigung über Demoroute und Auftaktkundgebung Bündnis wird gegen die Verweigerung des Heiligengeistfeldes für die Abschlusskundgebung klagen Beim heutigen fünften Kooperationsgespräch zwischen den Organisatoren der G20-Großdemonstration „Grenzenlose Solidarität statt G20“ am 8. Juli in Hamburg und der Versammlungsbehörde wurde eine Einigung über einen Platz für die Auftaktkundgebung und eine Demoroute durch …

Weiter lesen »

Mai 09

Jeder Protest auf der Straße ist zu begrüßen

Pressemitteilung Bündnis „Grenzenlose Solidarität statt G20“ vom 9. Mai 2017 Jeder Protest auf der Straße ist zu begrüßen Bündnis für G20-Großdemonstration zu „Hamburg zeigt Haltung“ Das Bündnis für die Großdemonstration „Für grenzenlose Solidarität statt G20“ am 8. Juli zeigt sich erfreut über die heutige Ankündigung von „Hamburg zeigt Haltung“, am 8. Juli ebenfalls zu demonstrieren. …

Weiter lesen »

Apr 26

Hamburger Innensenator und Polizei wollen Demokratie außer Kraft setzen

G20-Großdemonstration verteidigt Versammlungsrecht Hamburger Innensenator und Polizei wollen Demokratie außer Kraft setzen Das Bündnis für die Großdemonstration „Grenzenlose Solidarität statt G20“ am 8. Juli in Hamburg hat den Senat der Hansestadt aufgefordert, sich endlich klar zum Grundrecht auf Versammlungsfreiheit zu bekennen und die geplanten Proteste gegen die G20-Gipfel nicht weiter zu behindern. Die Äußerungen von …

Weiter lesen »

Apr 11

Organisatoren der G20-Demo fordern Gespräch mit Innensenator Grote und Polizeiführung

Pressemitteilung „Grenzenlose Solidarität statt G20“  vom 11. April 2017 Organisatoren der G20-Demo fordern Gespräch mit Innensenator Grote und Polizeiführung Versammlungsverbote während des Gipfels sind politisch motiviert HAMBURG. Die Ankündigung der Versammlungsbehörde, während des G20-Gipfels alle Versammlungen in fast der gesamten Hamburger Innenstadt und einem mehrere Quadratkilometer umfassenden Bereich im Norden der  Stadt zu verbieten, ist …

Weiter lesen »

Apr 07

Versammlungsbehörde will gesamte Innenstadt für Demonstrationen sperren

G20-Gipfel: Polizei erklärt Hamburg zur demokratiefreien Zone Versammlungsbehörde will gesamte Innenstadt für Demonstrationen sperren Bei dem heutigen Kooperationsgespräch der Anmelder für die Großdemonstration gegen den G20-Gipfel am 8. Juli mit der Versammlungsbehörde hat die die Polizei angekündigt, den gesamten Innenstadtbereich in Hamburg für Proteste zu sperren. Es wurde eine Karte vorgelegt, auf der eine bislang …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen